Sizilien reisen entdecken erleben

Ausflugsziele auf Sizilien - Selinunte

Sizilien ist reich an lohnenswerten Zielen. Sowohl Ausflüge in die Natur, als auch zu den antiken Stätten der Insel garantieren den Reisenden unvergessliche Eindrücke. An dieser Stelle möchten wir einige dieser Sehenswürdigkeiten vorstellen. Es sind nicht nur Städte oder einsame Dörfer, Naturparks, verträumte Strandbuchten oder weltbekannt Ätna, es sind oft auch Ereignisse und erlebte Momente, die ihren Sizilienaufenthalt zu etwas besonderem machen. Wir hoffen aber, dass wir mit unseren Tipps Ihnen Anregungen geben können für Ihre Urlaubsplanung

Selinunte   » » Map

Die weitläufigen Ruinen der einst mächtigen Griechenstadt liegen in verführerischer Nachbarschaft zum Ferien- und Fischerei Ort „Marinella“, der mit seinen schönen, weiten Sandstränden lockt.

Eine interessante Kombination: Obwohl zum größten Teil Ruinenstadt gehören die Tempel von „Selinunt“  zu den bedeutendsten Siziliens. Ausgangspunkt für Besichtigungen ist Marinella ein sympathischer noch ziemlich ursprünglicher Ort, der obwohl im Sommer auch sehr bevölkert nicht zum Touristenghetto degeneriert wurde.

Die Einwohner nehmen die alljährliche Invasion gelassen hin, stellen ihre Stühle auf die Straße und beobachten das Treiben. In den Restaurants und Cafés ist dann bis spät abends der italienische Bär los...Das antike Selinunt  verdankt seinen Namen dem griechischen „Selinon“ ..wilde Petersilie..  die in der Umgebung überall wuchs.

Die Gliederung der Griechenstadt ist immer noch deutlich erkennbar....mehr Bilder

 

ZUGANG: täglich ab 9 Uhr bis eine Stunde vor Sonnenuntergang: Eintrittsgebühr weiter lesen » »

About Us |Contact Us | © Ursula Siracusa